Corona - Information

Gottesdienstordnung 5.7. - 12.7.2020
... download

 

Gottesdienstordnung 28.6. - 5.7.2020
... download

 

Gottesdienstordnung 21.6. - 28.6.2020
... download

 

Gottesdienstordnung 14.6. - 21.6.2020
... download

 

Gottesdienstordnung 7.6. - 14.6.2020
... download

 

„Wir sind für Sie da!“

Als Team der Pfarrei Hl. Edith Stein in Trier wollen wir Ihnen gerne folgende Angebote machen:

Unsere Kirchen stehen Ihnen offen. Sie sind als Orte des persönlichen Gebets und des Verweilens täglich zugänglich.

Sonntagsgottesdienste
9:30 Uhr in St. Anna (Olewig),
11:00 Uhr in St. Augustinus (Im Treff -Tarforst).
ab 17.5.2020

Telefonische Anmeldung
Für jeden Gottesdienst ist eine telefonische Anmeldung im Pfarrbüro St. Augustinus erforderlich:
Telefon: 0651 16644
donnerstags: 15:00 bis 17:00 Uhr
freitags: 10:00 bis 12:00 Uhr.

Werktagsgottesdienste
Kirche St. Augustinus (Im Treff)
montags - freitags: 19.00 Uhr
ab 12.5.2020
Anmeldung nicht erforderlich

Die Sonntagspredigt mit Anregungen zum Gebet wird Ihnen sowohl auf unserer Homepage als auch in ausgedruckter Form in unseren Kirchen zur Verfügung gestellt. Ebenso werden für die Kar- und Ostertage Impulse zu Besinnung und Gebet in den Kirchen ausgelegt.

Wir sind offen für Ihre Anliegen. In unseren Kirchen werden Sie vor dem Altar einen Korb finden, in den Sie Ihre Gebetsanliegen legen können. Gerne greifen wir gemeinsam mit Ihnen diese Anliegen auf und verbinden uns im Gebet miteinander. Auch die Heilige Messe wird in diesen Anliegen für Sie gefeiert. Bitte schreiben Sie Ihre Anliegen zu Hause auf und legen diese dann in die Kirchen.

Wer praktische Hilfe braucht, beim Einkaufen u.ä. kann sich im Pfarrbüro St. Augustinus 0651/16644 melden oder bei Gemeindereferentin Vera Schulz 0176/23155626

Wir haben Zeit für Sie! Wenn Sie das Bedürfnis haben, mit uns zu sprechen, können Sie uns gerne erreichen:

Pastor Michael Bollig:

0179 104 6924

Pastor Jonas Weller:

0651 9990282

Gemeindereferentin Vera Schulz:

0176 23155626

Gemeindereferentin Daniela Standard:

0176 66871636

Gemeindereferent Maik Bierau:

maik.bierau@bgv-trier.de

Diakon Peter Krämer:

0157 74341779

Diakon Ernst Schneck:

0172 1007417

 

Gerne können Sie sich an der Aktion Lichtzeichen beteiligen. Dazu stellen wir abends um 21 Uhr eine Kerze in unser Fester, um zu zeigen, dass wir alle miteinander verbunden sind. Mit diesem Licht setzen wir ein Zeichen der Hoffnung und des Mutes.

Wir weisen auf die Möglichkeiten hin, Gottesdienste über die sozialen Medien miteinander zu feiern. Die Homepage unseres Bistums steht Ihnen dazu zur Verfügung. Auch die Gemeinschaft der Jesuiten in Frankfurt bietet regelmäßig Wortgottesdienste an, die Sie zu Hause in Ihren Familien mitfeiern können.

Im Vertrauen darauf, dass die Verhältnisse sich möglichst schnell wieder normalisieren, grüßen wir Sie alle ganz herzlich.

Ihre

Michael Bollig – Daniela Standard – Vera Schulz – Jonas Weller – Maik Bierau

Peter Krämer – Ernst Schneck – Gabi Müller – Rosi Becker – Monika Kasper

 

Weitere Informationen

 

Pfingsten 2020

Sonderpfarrbrief Pfingsten 2020
... download

 

Mai 2020

Gottesdienstordnung 24.5. - 1.6.2020
... dowload

Mithilfe beim Empfangsdienst
... download

Sonderpfarrbrief Gottesdienste
... download

Gemeindebrief Gottesdienste
... download

 

2.5.2020
Sonntagsgottesdienste ab 17.5.2020

Liebe Angehörige unserer Pfarrgemeinde!

Ab Sonntag, dem 17. Mai 2020 wird es wieder zwei Sonntagsgottesdienste in unserer Pfarrei geben:

Sonntagsgottesdienste
9:30 Uhr in St. Anna (Olewig),
11:00 Uhr in St. Augustinus (Im Treff -Tarforst).
ab 17.5.2020

Telefonische Anmeldung
Für jeden Gottesdienst ist eine telefonische Anmeldung im Pfarrbüro St. Augustinus erforderlich:
Telefon: 0651 16644
donnerstags: 15:00 bis 17:00 Uhr
freitags: 10:00 bis 12:00 Uhr.

Wir haben diese beiden Kirchen ausgesucht, weil sie die räumlichen Möglichkeiten für die Umsetzung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen am besten ermöglichen. Wir wollen zunächst mit zwei Gottesdiensten beginnen und ggf. nach Bedarf die Gottesdienstzahl erhöhen. Die Besucherzahl ist in St. Augustinus auf 50 Personen und in St. Anna auf 40 Personen begrenzt. Der Besuch des Gottesdienstes stellt eine erhöhte Gefahr zur Infektion dar. Deshalb erfolgt die Teilnahme auf eigene Verantwortung. Beim Besuch müssen Hygienemaßnahmen wie das Tragen eines Mundschutzes und die Desinfektion der Hände vor Eintritt in den Gottesdienstraum berücksichtigt werden. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit, weil keine Gesangbücher ausgelegt werden können.

Werktagsgottesdienste
Kirche St. Augustinus (Im Treff)
montags - freitags: 19.00 Uhr
ab dem 12.5.2020
Anmeldung nicht erforderlich

Gottesdienste zu Hause
In den vergangenen Wochen haben viele Menschen Gottesdienste zu Hause über die Medien mitgefeiert. Dies bleibt natürlich weiterhin möglich. So können Gottesdienste, geistliche Gespräche, Andachten in Hausgemeinschaften o.Ä. selbstverständlich auch weiter gefeiert werden.

Im Namen unseres Pastoralteams und der Räte unserer Pfarrei grüße ich Sie alle ganz herzlich!

Ihr Pastor
Dr. Michael Bollig

Den vollständigen Text von Pastor Bollig zu den Gottesdiensten an Sonn- und Werktagen können Sie hier lesen und download

 

6.5.2020
Die Vorbereitungen laufen …

Wiederaufnahme der Gottesdienste
am Sonntag, 17.5.2020


Liebe Schwestern und Brüder!

… mit gutem Willen und Gespür für die Verantwortung füreinander wurde die Verbreitung des Virus verringert und ein durchweg guter Gesundheitsschutz für alle Menschen in unserem Land möglich. Nun kommt es zu vorsichtigen Lockerungen auch für den Bereich der öffentlichen Gottesdienste. Das Bistum hat uns einen umfangreichen Maßnahmenkatalog zugeschickt, um den Gesundheitsschutz sorgfältig wahrzunehmen.

Wir werden die Gottesdienste sorgfältig vorbereiten und Kirchenräume entsprechend gestalten. Am Sonntag, dem 17. Mai 2020 können wir dann unsere Gottesdienste wieder aufzunehmen. Sie werden auf unserer Homepage, durch Aushänge an den Kirchen und auf anderem Wege die notwendigen Informationen erhalten, sobald diese vorliegen. …

Mit vielen herzlichen Grüßen
Ihr
              Pastor Dr. Michael Bollig

Den vollständigen Text von Pastor Bollig zur Wiederaufnahme der Gottesdienste können Sie hier lesen und download

 

4.5.2020

Wiederaufnahme der Gottesdienste - Informationen des Bistums Trier zum Corona-Schutzkonzept. Nachdem seit Wochen öffentliche Gottesdienste aufgrund staatlicher Vorgaben zum Schutz der Gesundheit nicht möglich waren, können nun erste Schritte unternommen werden ... weiterlesen

Ausführliche Information des Bistums finden Sie ... hier

 

Ostern 2020

Sonderpfarrbrief Ostern 2020
... download

 

11. April 2020

Ostern 2020 im Bistum Trier
Gottesdienste, Gebete ...

Osternachtsfeier
aus dem Trierer Dom
11. April 2020, 21:30 Uhr
Medial Mitfeiern . ohne Gebärdensprachübersetzung
Medial Mitfeiern . mit Gebärdensprachübersetzung

Osterfestamt
aus dem Trierer Dom
12. April 2020, 10:00 Uhr
Medial Mitfeiern . ohne Gebärdensprachübersetzung
Medial Mitfeiern . mit Gebärdensprachübersetzung

 

28./29.3.2020

Misereor Fastenkollekten
Spenden Sie jetzt direkt!
Pax-Bank
IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10
www.misereor.de/fasten-spende
Infos
www.misereor.de/kollekte

 

23.3.2020

Abgesagt: Kleidersammlung des BDKJ für die Bolivienhilfe des Bistums Trier

 

19.03.2020

„Wir sind für Sie da!“

Als Team der Pfarrei Hl. Edith Stein in Trier wollen wir Ihnen gerne folgende Angebote machen:

Unsere Kirchen stehen Ihnen offen. Sie bleiben als Orte des Gebets und des Verweilens zugänglich. Auch wenn wir derzeit (bis Ende April 2020) nicht zu öffentlichen Gottesdiensten einladen können, sollen Sie doch gerne die Kirchenräume zum persönlichen Gebet und Verweilen nutzen können.

Die Sonntagspredigt mit Anregungen zum Gebet wird Ihnen sowohl auf unserer Homepage als auch in ausgedruckter Form in unseren Kirchen zur Verfügung gestellt. Ebenso werden für die Kar- und Ostertage Impulse zu Besinnung und Gebet in den Kirchen ausgelegt.

Wir sind offen für Ihre Anliegen. In unseren Kirchen werden Sie vor dem Altar einen Korb finden, in den Sie Ihre Gebetsanliegen legen können. Gerne greifen wir gemeinsam mit Ihnen diese Anliegen auf und verbinden uns im Gebet miteinander. Auch die Heilige Messe wird in diesen Anliegen für Sie gefeiert. Bitte schreiben Sie Ihre Anliegen zu Hause auf und legen diese dann in die Kirchen.

Wer praktische Hilfe braucht, beim Einkaufen u.ä., kann sich im Pfarrbüro St. Augustinus 0651/16644 melden oder bei Gemeindereferentin Vera Schulz 0176/23155626.

Wir haben Zeit für Sie! Wenn Sie das Bedürfnis haben, mit uns zu sprechen, können Sie uns gerne erreichen:

Pastor Michael Bollig:

0179 104 6924

Pastor Jonas Weller:

0651 9990282

Gemeindereferentin Vera Schulz:

0176 23155626

Gemeindereferentin Daniela Standard:

0176 66871636

Gemeindereferent Maik Bierau:

maik.bierau@bgv-trier.de

Diakon Peter Krämer:

0157 74341779

Diakon Ernst Schneck:

0172 1007417

 

Gerne können Sie sich an der Aktion Lichtzeichen beteiligen. Dazu stellen wir abends um 21 Uhr eine Kerze in unser Fester, um zu zeigen, dass wir alle miteinander verbunden sind. Mit diesem Licht setzen wir ein Zeichen der Hoffnung und des Mutes.

Wir weisen auf die Möglichkeiten hin, Gottesdienste über die sozialen Medien miteinander zu feiern. Die Homepage unseres Bistums steht Ihnen dazu zur Verfügung. Auch die Gemeinschaft der Jesuiten in Frankfurt bietet regelmäßig Wortgottesdienste an, die Sie zu Hause in Ihren Familien mitfeiern können.

Im Vertrauen darauf, dass die Verhältnisse sich möglichst schnell wieder normalisieren, grüßen wir Sie alle ganz herzlich.

Ihre

Michael Bollig – Daniela Standard – Vera Schulz – Jonas Weller – Maik Bierau

Peter Krämer – Ernst Schneck – Gabi Müller – Rosi Becker – Monika Kasper

 

18.03.2020

Rundschreiben von Pastor Dr. Michael Bollig zur
Verschiebung der Veröffentlichung des nächsten Pfarrbriefs

 

Liebe Empfängerinnen und Empfänger unseres Pfarrbriefs,
liebe Schwestern und Brüder in unserer Pfarrei,

wir wollen gemeinsam dafür Sorge tragen, dass möglichst  wenige  Menschen  sich  mit  dem Corona-Virus infizieren. Deshalb hat das Bistum Trier entschieden,   dass   vorerst   keine Gottesdienste  stattfinden  können.  Auch  alle anderen  Veranstaltungen,  bei  denen  sich Menschen in Gruppen versammeln, sollen nun zunächst einmal ausfallen bis die Situation sich entspannt  hat.  Aus  diesem  Grunde  haben  wir  uns  entschieden,  den  nächsten  Pfarrbrief ausfallen zu lassen, da der größte Teil der dort angekündigten Termine nicht stattfinden kann.

Die Intentionen der Gottesdienste werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Bezüglich der Gottesdienste werden wir Sie durch Aushänge an den Kirchen oder durch Informationen auf  unserer  Homepage  (www.edithstein-trier.de)  informieren. 

Unsere  Kirchen  stehen selbstverständlich zum persönlichen Gebet offen.

Auch können Sie uns als Seelsorgerinnen und Seelsorger telefonisch erreichen. Gerne stehen wir Ihnen zum Gespräch zur Verfügung.

Pastor Dr. Michael Bollig: 0179 104 6924
Pastor Jonas Weller: 0175 2457743
Diakon Peter Krämer: 0157 74341779
Diakon Dr. Ernst Schneck: 0172 1007417
Gemeindereferent Maik Bierau: maik.bierau@bgv-trier.de
Gemeindereferentin Vera Schulz: 0176 23155626
Gemeindereferentin Daniela Standard: 0176 66871636

Gerne stehen wir Ihnen zum Gespräch zur Verfügung.

Auch  wenn  wir  derzeit  nicht  zusammen  Gottesdienst  feiern  können,  werden  Pastor  Weller und  ich  regelmäßig auch  in  Ihren  Anliegen  die  Heilige  Messe  feiern.  So  sind  wir  im persönlichen Gebet alle miteinander verbunden.

Mit den besten Grüßen
Ihr Pastor Dr. Michael Bollig

 

17.03.2020

Alle Gottesdienste und sonstigen Veranstaltungen abgesagt

Bistumsweit/Trier (17.03.2020) – Mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus auch in Rheinland-Pfalz und dem Saarland hat das Bistum Trier bis auf weiteres, mindestens aber bis Ende April, eine Absage aller öffentlichen Veranstaltungen angeordnet. Darunter fallen auch Gottesdienste, Tagungen, kirchliche Fortbildungsangebote, Gremiensitzungen,  Treffen von Gruppen und Vereinen, Wallfahrten und sonstige Fahrten. Die Regelungen im Einzelnen werden auf der Internet-Seite des Bistums erläutert. Das Bistum betont weiter, dass trotz der Absage der Gottesdienste die Kirchen als Orte des Gebetes und der Zuflucht geöffnet bleiben. Ebenso soll die Einzelseelsorge gewährleistet bleiben. Es ist selbstverständlich, dass in dieser Situation die Kirche an der Seite der Menschen bleibt.
 
Die Absage betrifft auch Taufen, Hochzeiten, Erstkommunion-Feiern und Firmungen. Die Priester werden angehalten, Beerdigungen im kleinen Rahmen durchzuführen. Die hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen weiterhin zur pastoralen Betreuung zur Verfügung.

Ausführliche Informationen des Bistums Trier